Datum
Mo 06.02.2017 - So 05.03.2017

Weiterbildung in drei Modulen

Was in Beziehung tritt darf heilen.

Weiterbildung mit und Anjet Sekkat

3 Module von Februar bis Juli 2017

Hier anmelden

Ziel und Inhalt dieser Weiterbildungsreihe ist mit Hilfe von Systemaufstellungen und Transparenter Kommunikation die Prinzipien einer transformationsorientierten Therapie und Begleitung zu erforschen und erfahrbar zu machen.

Im Vordergrund steht die Einübung einer subtilen Kompetenz, mit deren Hilfe das tieferliegend Wirkende für einander sichtbar und zugänglich wird. Dazu erforschen wir in tiefer Eigenreflexion unsere Wahrnehmungsgrenzen, um sie in der Folge zu erweitern und ein möglichst klarer Spiegel zu sein, in dem sich der subtile Ausdruck der Lebensbewegungen unserer Klienten abzubilden vermag. Dies stellt aus unserer Sicht eine Basis für die Entfaltung heilsamer Beziehungsräume dar, sei es in der Arbeit mit Systemaufstellungen aber auch generell bei jeder therapeutischen oder beraterischen Tätigkeit.

Diese Weiterbildung richtet sich an alle, die beruflich mit Menschen arbeiten, diese beraten und begleiten. Kontinuität in der gemeinsamen Arbeit lässt Vertrautheit entstehen. Dies ermöglicht eine Vertiefung der unterschiedlichen Prozessebenen: der eigenen Selbstklärung, des Kompetenzaufbaus
sowie die Entfaltung des Einzelnen in der Gruppe und der Gruppe selbst.


Termine:
Modul 1: 06. – 08.02.2017
Modul 2: 08. – 10.05.2017
Modul 3: 03. – 05.07.2017

Preis:
Gesamtpreis 1150€ zuzüglich 19% Mwst
bei Ratenzahlung pro Modul 400€ zuzüglich 19% Mwst
jeweils vor den einzelnen Modulen zu zahlen

Ort:
nahe Traunstein:
Praxis für Systemische Medizin und Psychosomatik, Unterberg 1, 83313 Siegsdorf
inkl vegetarischem Mittagessen und Pausenverpflegung aus kbA

Arbeitszeiten:
Montag: 10 – ca. 18 Uhr
Dienstag: 10 – ca. 19 Uhr
Mittwoch: 10 – 17 Uhr

Anmeldung:
per Formular auf dieser Website;
es gelten diese Teilnahme- und Anmeldebedingungen

Download der Ausschreibung
Weiterbildung Transformation 2017
weitere Fragen und Informationen:

welcome@anjet-eich.eu
office@stephan-hausner.de


weitere ähnliche Veranstaltungen:

in english language:
Annual Systemic Constellation Intensive
06. – 10.07.2016 near Traunstein
more Information www.stephan-hausner.de – www.anjet-sekkat.eu

offener Workshop
Was in Beziehung tritt darf heilen.
13. – 15.12.2016 in Berlin
Transformationsorientierung in der therapeutischen Arbeit
mehr Informationen www.stephan-hausner.de – www.anjet-sekkat.eu


Workshopleitung

Stephan Hausner
HP, Weiterbildung in TCM, Homöopathie, Osteopathie, Physioenergetik,
seit 1993 Arbeit mit Systemaufstellungen, vornehmlich mit Kranken. Internationale Lehr- und Weiterbildungstätigkeit in mehr als 40 Ländern auf 5 Kontinenten. Autor von „Auch wenn es mich das Leben kostet – Systemaufstellungen als Lösungshilfe bei Krankheiten und anhaltenden Symptomen.“ Carl Auer Verlag, Heidelberg, übersetzt in 10 Sprachen.
Weitere Informationen: www.stephan-hausner.de

Anjet SekkatAnjet Sekkat, geb Eich
Life-Coach, Trainerin, Heilpraktikerin für Psychotherapie und Hebamme, Trainerin für Transparente Kommunikation nach Thomas Hübl®. Arbeitet mit Einzelpersonen, Familien, Teams und Gruppen. Sie ist Mitgründerin von TransParents – eine Plattform für transformationsorientiertes Eltern-Sein. Sie liebt es, Transformationsprozesse zu begleiten, in denen sich die innewohnende Intelligenz und Schönheit entfalten.
Weitere Informationen: www.anjet-sekkat.eu – www.transparents.net

Veranstaltungsort
Praxis für Systemische Medizin, Siegsdorf
Unterberg 1
83313 Siegsdorf
Deutschland

Veranstaltungsart: Fort- & Weiterbildung der Praxis Siegsdorf


Was in Beziehung tritt darf heilen